By Ernst Ruska (auth.), G. Möllenstedt, H. Niehrs, E. Ruska (eds.)

Die vorliegenden Verhandlungen des IV. Internationalen Kongresses für Elektronenmikro­ skopie, der unter den Auspizien der overseas Federation of Electron Microscope Societies im Jahre 1958 in Berlin stattfand, veranschaulichen, in welchem Ausmaß die Elektronenmikroskopie in den letzten Jahren für viele Bereiche der Forschung an Bedeutung gewonnen hat. Etwa four hundred Vorträge und einige Diskussionsbemerkungen, vor mehr als I 000 Teilnehmern aus 26 Ländern gehalten, waren zu veröffentlichen, wenn wir der culture der früheren Internationalen Kongresse in Delft (1949), in Paris (1950) und in London (1954) treubleiben wollten. Zum ersten Male battle es nicht möglich, alle auf einem Internationalen Kongreß für Elektronenmikroskopie gehaltenen Vorträge in einem einzigen Band zusammenzufassen. Der I. Band dieser Verhandlungen enthält sowohl die Arbeiten zur Theorie der Elektronenmikroskopie und über die physikalische sowie technische Weiterentwicklung der Geräte, als auch Mitteilungen über die Anwendung des Elek­ tronenmikroskops zur Erforschung kristallographischer und technologischer Probleme ein­ schließlich der Präparationstechnik. Der II. Band bringt die Arbeiten über die Anwendung des Elektronenmikroskops zur Lösung biologischer und medizinischer Frages'tellungen und über die entsprechenden Präparationsverfahren. In Abweichung von der Reihenfolge, in der die Vorträge auf dem Kongreß gehalten wurden, waren wir bemüht, die Mitteilungen nach ihrem Sinnzusammenhang in kleinere Sachgruppen einzuordnen, um ein leichtes und schnelles Auffinden zusammengehöriger Themen zu ermöglichen. Die Inhaltsverzeichnisse, die beiden Bänden beigefügt sind, vermitteln eine ausreichende Über­ sicht. Jeder Band enthält ein alphabetisches Mitarbeiterverzeichnis.

Show description

Read or Download Physikalisch-Technischer Teil PDF

Similar german_7 books

Kostentheoretische Analyse des Modells der optimalen Bestellmenge

Der Fulle der einschlagigen Veroffentlichungen ist zu entnehmen, daB die Probleme der Lagerhaltung und der "optimalen Bestellmenge" seit uber funfzig J ahren Gegenstand betriebswirtschaftlicher Untersuchungen sind. Trotz einer immer besseren Anpassung der theoretischen Modelle an die prak tischen Gegebenheiten und trotz standig .

Gotik und Graphik im Mathematikunterricht: Konzepte mit Sketchpad und Mathematica

Rolf Joachim Neveling ist Lehrer an einem Wuppertaler fitness center und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit mathematik-didaktischen Fragen, die Softwareeinsatz im Mathematikunterricht betreffen.

Extra resources for Physikalisch-Technischer Teil

Sample text

BARBOUR, J. , W. W. DoLAN, W. P. DYKE and J. K. TROLAN: Tobe published. 14. BoLING, J. , and W. W. DoLAN: J. appl. Physics 29, 556 (1958). 15. : J. appl. Physics 21, 301 (1950). 16. MARTIN, E. E. et. : Tobe published. 17. DYKE, W. : To be published. Zur Frage der Stabilität der Feldelektronenemission M. I. ELINSON Institut für Elektronik und Radiotechnik der Akademie der Wissenschaften USSR, Moskau Trotz der erfolgreichen Forschungen von DYKE u. Mitarb. (1) auf dem Gebiet der ThermofeldElektronenemission und der Impulskathoden kann das Stabilitätsproblem der Feldemission noch nicht als gelöst betrachtet werden.

London; 1956) p. 639. 6. , u. E. HENKEL: Z. angew. Physik ß, 341 (1954). 7. DYKE, W. , and W. W. DOLAN: Advanc. Electronics 8, 89 (1956). 8. : Proc. Conf. 636. 9. , u. G. MÖLLENSTEDT: Optik 13, 193 (1956). 2* 20 J. K. TROLAN and W. P. DYKE: 10. , S. MARUSE, K. HARA, M. MORITO and T. KoMODA: Proc. , Tokyo, 1956 (Japanese Society for Electron Microscopy, Tokyo; 1957) p. 143. 11. , R. A. ScHRACK and R. B. PLACIOUS: Proc. Sympos. X-ray Microscopy and Microradiography, Garnbridge 1956 (Academic Press, New York; 1957) p.

Fig. 2 ~ltYUU~---t----~-#L--~~-,-r-~ provides the required curves of tip radins against ~ anode voltage for a current of 1 ,uAmp and a number of different tip profiles (cf. DRECHSLER and HENKEL, 1954). A further problern is the determination of the temperature of the emitting tip. A calibration curve is given in Fig. 2 ± 1 mm. The measurements are made: from 290° to 1,100° K with the thermocouple and from 1,100° to 2,800° K with the pyrometer. 5% 0,11 tl,t l,c to 1% abs. res temperature drop from the loop to the cathode Fig.

Download PDF sample

Rated 4.21 of 5 – based on 30 votes