By Professor Dr. Frank H. Mader, Dr. Herbert Weißgerber (auth.)

Show description

Read or Download Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik und Therapie Mit Fragen zur Facharztprüfung PDF

Best german_11 books

Die Grenzen der Unternehmung: Beiträge zur ökonomischen Theorie der Unternehmung

Unternehmen sind aus dem Leben der Industrieländer des 20. Jahrhunderts nicht wegzudenken. In der Bundesrepublik Deutschland gab es 1992 beispielsweise ungefähr 55000 Industrieunternehmen mit etwa 10 Millionen Beschäftigten, speedy 40000 Großhandelsunternehmen mit über 1 Million Beschäftigten und annähernd 1 160000 Einzelhandelsunternehmen mit mehr als 2 Millionen Beschäftigten.

Repetitorium Mikroökonomik

Behandelt wird in diesem Buch nicht nur der Standardstoff des Grundstudiums wie Güternachfrage- und Arbeitsangebot der Konsumenten, Güterangebot- und Faktornachfrage der Unternehmen und die examine von Märkten, sondern auch Lösungen neuerer Probleme wie Spieltheorie, Externe Effekte, Öffentliche Güter, Humankapitalbildung und Institutionen.

Additional info for Allgemeinmedizin und Praxis: Anleitung in Diagnostik und Therapie Mit Fragen zur Facharztprüfung

Sample text

Der Arzt leitet noch am gleichen Tag die Behandlung mit einem Antibiotikum ein. Hierbei bleibt es unklar, welcher Erreger das Krankheitsbild verursacht hat und ob überhaupt ein Antibiotikum notwendig gewesen wäre. Damit ist die antibiotische Therapie in gewisser Weise spekulativ. Es ist beispielsweise möglich, dass ein Antibiotikum eingesetzt wurde, das entweder auf resistente Keime stößt oder nicht indiziert (Virusinfektion) war. Eine Kontrolle des Patienten in 1, 2 oder spätestens 3 Tagen – in geteilter Verantwortung mit dem Patienten, in diesem Fall mit der Mutter – ist unerlässlich.

B. Verbrennung II-Grades – D)? Die waagerechten Fenster 1–12 basieren auf der diagnostisch und therapeutisch engen Zusammengehörigkeit der einschlägigen Vorkommnisse. Das Fenster 3 ( Kap. B3 »Pyogene Infektionen der Haut und ihrer Anhangsgebilde«) erfasst – in Anlehnung an die statistische Praxis von Braun und anderen Untersuchern – zusätzlich noch die Beratungsergebnisse Zahnabszesse, Hidrosadenitis axillaris, Hordeola, Acne vulgaris und akute Mastitis. Da bei einer solchen Zuordnung u. a. das »Hordeolum« bei den Beschwerden der Augenregion fehlt, wird das Fenster 10 ( Kap.

B. ein pneumonischer Auskultationsbefund, eine »eitrige« Tonsillitis) werden fassbar. ▬ Ein AGV entwickelt sich innerhalb von wenigen Stunden (z. B. Appendicitis acuta, Meningitis acuta, Sepsis, Pneumonie). Fallstricke bei fieberhaften Erkrankungen stellen z. B. atypische Appendizitiden oder Tropenkrankheiten (z. B. Malaria) dar. 4 Bettlägerigkeit und Hausbesuch Der einzelne Patient oder seine Angehörigen reagieren auf das plötzliche Auftreten von Fieber (als einziges Symptom) durchaus unterschiedlich: So wird z.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 38 votes