By Wolf-Heinrich Hucho

Die aerodynamische Gestaltung von Fahrzeugen wie vehicle und Eisenbahnen, von Bauwerken wie weit gespannte Brücken, Türme oder Hochhäuser, ist eine äußerst vielschichtige Aufgabe. Ihre Auslegung basiert auf ingenieurmäßigen Verfahren, aber ihre Optimierung vorwiegend auf dem Prinzip von Trial & errors. Dabei erweist es sich als nützlich, das anstehende challenge auf möglichst einfache Modellfälle zurückzuführen. Das vorliegende Buch stellt die dazu erforderlichen Grundlagen bereit und beschreibt, wie sie anzuwenden sind. Gegenüber der ersten Auflage wurde das Buch vollkommen überarbeitet und erweitert: um die neuen Windlastnormen, die Seitenwindstabilität von schnellen Zügen, sowie die Wechselwirkung von Aerodynamik und Statik biegeweicher Konstruktionen. Das Kapitel über die numerischen Verfahren (CFD) wurde auf den allerneuesten Stand gebracht.

Show description

Read Online or Download Aerodynamik der stumpfen Körper: Physikalische Grundlagen und Anwendungen in der Praxis PDF

Similar automotive books

Rotordynamics of Automotive Turbochargers: Linear and Nonlinear Rotordynamics – Bearing Design – Rotor Balancing

This publication bargains with rotordynamics of automobile turbochargers whereas encompassing the research of the dynamics of rotating machines at very excessive rotor speeds of 300,000 rpm and above. This interdisciplinary box includes 1. thermodynamics and turbo-matching wisdom to compute operating stipulations of turbochargers, 2.

Driving Spaces: A Cultural-Historical Geography of England's M1 Motorway

Peter Merriman lines the social and cultural histories and geographies of riding areas via an exam of the layout, building and use of England’s M1 highway within the Fifties and Nineteen Sixties. A first-of-its-kind educational learn interpreting the construction and intake of the landscapes and areas of a British highway An interdisciplinary strategy, enticing with theoretical and empirical paintings from sociology, historical past, cultural reviews, anthropology and geography includes 38 top of the range illustrations in line with broad, unique archive workContent: bankruptcy 1 creation: riding areas (pages 2–22): bankruptcy 2 Envisioning British Motorways (pages 23–59): bankruptcy three Designing and Landscaping the M1 (pages 60–102): bankruptcy four developing the M1 (pages 103–140): bankruptcy five riding, eating and Governing the M1 (pages 103–199): bankruptcy 6 Motorways and riding because the Nineteen Sixties (pages 103–199):

Driving future vehicles

Brings jointly paintings on motive force behaviour, site visitors protection and human-machine interfacing by way of platforms specification, layout, assessment and implementation for destiny autos. summary: Brings jointly paintings on driving force behaviour, site visitors protection and human-machine interfacing by way of structures specification, layout, overview and implementation for destiny autos.

Additional info for Aerodynamik der stumpfen Körper: Physikalische Grundlagen und Anwendungen in der Praxis

Example text

Dadurch sinkt der Druck hinter der Stufe ab; die sich allmählich verbreiternde Scherschicht wird nach unten gezogen. Die Stromlinie, die von S34 ausgeht, trifft im Punkt R auf die feste 34 S wie separation, R wie reattachment. 4 Abgelöste Strömungen Wand und legt sich dort wieder an. Die Länge R des Wiederanlegens pendelt um ± ~x. XR stellt einen zeitlichen Mittelwert dar; der Ort Der Vorgang, der mit Wiederanlegen bezeichnet wird, läuft derart ab, dass sich die Scherschicht in R teilt. Nach Etheridge & Kemp (1978) strömt etwa 1/6 des in ihr beförderten Volumens zurück ins Totwasser35 .

Die Grenzschicht strömt entgegen einem Druckgradienten. 4 Abgelöste Strömungen 39 (du/dy)y=ü' wird kleiner bis er schließlich am Ort S31 der Ablösung gleich Null ist, woraus folgt, dass dann auch die Wandschubspannung verschwindet. Beide Bedingungen (du/dy)y=ü = 0 und 't w = 0 werden nach Prandtl als Kriterium für einsetzende Ablösung verwendet. 20: Strömung in der Grenzschicht, Definitionen: a) der Ablösung; b) des Abriss'; c) des Abströmens. Jedoch, dieses Kriterium gilt nicht universell. 20 b skizziert.

Durch Mischung nimmt die Scherschicht Fluid aus diesem Raum auf und setzt dieses in Bewegung. Dadurch sinkt der Druck hinter der Stufe ab; die sich allmählich verbreiternde Scherschicht wird nach unten gezogen. Die Stromlinie, die von S34 ausgeht, trifft im Punkt R auf die feste 34 S wie separation, R wie reattachment. 4 Abgelöste Strömungen Wand und legt sich dort wieder an. Die Länge R des Wiederanlegens pendelt um ± ~x. XR stellt einen zeitlichen Mittelwert dar; der Ort Der Vorgang, der mit Wiederanlegen bezeichnet wird, läuft derart ab, dass sich die Scherschicht in R teilt.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 31 votes