By Dr. phil. Harald Rauch-Puntigam, Dr. phil. Theodor Völker (auth.)

Show description

Read Online or Download Acryl- und Methacrylverbindungen PDF

Best german_11 books

Die Grenzen der Unternehmung: Beiträge zur ökonomischen Theorie der Unternehmung

Unternehmen sind aus dem Leben der Industrieländer des 20. Jahrhunderts nicht wegzudenken. In der Bundesrepublik Deutschland gab es 1992 beispielsweise ungefähr 55000 Industrieunternehmen mit etwa 10 Millionen Beschäftigten, quick 40000 Großhandelsunternehmen mit über 1 Million Beschäftigten und annähernd 1 160000 Einzelhandelsunternehmen mit mehr als 2 Millionen Beschäftigten.

Repetitorium Mikroökonomik

Behandelt wird in diesem Buch nicht nur der Standardstoff des Grundstudiums wie Güternachfrage- und Arbeitsangebot der Konsumenten, Güterangebot- und Faktornachfrage der Unternehmen und die examine von Märkten, sondern auch Lösungen neuerer Probleme wie Spieltheorie, Externe Effekte, Öffentliche Güter, Humankapitalbildung und Institutionen.

Extra resources for Acryl- und Methacrylverbindungen

Sample text

J. BARRETT; C. 1936 I, 3217 und 1937 I, 1548; A. P. 2199774 (1937), E. P. 513243 (1938) DuPont, H. J. BARRETT; C. 1940 I, 2385 und 1940 II, 1507; A. P. 2175810 (1934) DuPont, D. J. 1940 I, 2385; A. P. 2020685 (1933) DuPont, E. F. IZARD; C. 1936 I, 2439. 179 A. P. 2101820 (1933) DuPont, J. C. WOODHOUSE; C. , W. BAUER und P. WEISERT; F. P. ; C. 1937 1,4871; DBP 869950 (1951) CWH, W. DIETRICH und B. RITZENTHALER; CHURCH, J. , and L. LYNN: Ind. eng. Chern. 42, 768 (1950); SMITH, C. , and R. T. HOLM: J.

ZERWECK und R. : Zbl. Arbeitsmed. Arbeitsschutz 15, 77 (1965). 120 E. P. 805029 (1957) BASF; C. 1960, 6996. Darstellungen 27 toren kannen Kupferverbindungen l21 , JOd 122 , Fe-(II)-sulfatl 23 oder Kupferpulver 124 zugesetzt werden. Wird nur mit geringen Mengen Kupfer stabilisiert, so lal3t sich das Acrylamid nach Neutralisation mit CaC0 3 bis pH 7,5 und Abtrennen des Gipses durch Zerstaubungstrocknung gewinnen 124, wobei der geringe Kupfergehalt bei einer Polymerisation nicht start. N ach diesem Prinzip wird Acrylamid technisch hergestellt; fUr die praktische DurchfUhrung des Prozesses sind zahlreiche Anderungen 126 bekanntgeworden (Neutralisation der Schwefelsaure mit Ammoniak, Natronlauge oder anderen Basen, Extraktion des Acrylamids mit organischen Lasungsmitteln - Methyl-i-butylketon I26 - Reinigung durch Sublimation, Reinigung durch Umkristallisation aus Benzol, Entfernung von Eisenverunreinigungen durch Alkaliphosphatzusatz123 u.

BRADLEY, and H. S. DAVIS; Chern. Abstr. 40, 1867 (1946); A. P. 2385469 (1942) Am. , D. J. SALLEY; Chern. Abstr. 40, 351 (1946); A. P. 2413623 (1944) DUPONT, C. R. HARRIS; Chern. Abstr. 41, 1697 (1947); A. P. 2417068 (1944) DUPONT, M. W. FARLOW, and W. A. LAZIER; Chern. Abstr. 41, 3812 (1947); A. P. 2423318 (1945) DUPONT, B. W. HAWK; Chern. Abstr. P. 591945 (1943) Am. ; Chern. Abstr. 42, 922 (1948); E. P. ; Chern. Abstr. 42, 7314 (1948). 117 DBP 1033656 (1953) und 1 069614 (1954), A. P. 2790822, E.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 38 votes